Pädagogisches Konzept

" Wenn Du ein Kind siehst, begegnest Du Gott auf frischer Tat."

                                                           Martin Luther

In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns an den Bedürfnissen und dem Entwicklungsstand der Kinder. Wir fördern ihre Stärken und bieten ihnen die Möglichkeit, im Spiel Grundfertigkeiten zu erlernen und diese weiter zu entwickeln.

 

Wir leiten die Kinder an, sich zu selbstbewussten und selbstständigen Menschen zu entwickeln, indem wir sie fördern, ihnen viele Anreize und Hilfestellungen geben. Dadurch erwerben die Kinder Kompetenzen für gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen.

           

Die Gestaltung der Räumlichkeiten, ein freundlicher Umgangston sowie ein offenes Aufeinanderzugehen vermitteln eine Atmosphäre, in der Kinder und Eltern sich wohl fühlen.

Was bieten wir Ihrem Kind?

  • Geborgenheit durch Erziehung im festen Gruppenverband
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Projektarbeit in der eigenen Gruppe sowie gruppenübergreifend
  • Lernen im Spiel
  • Angebote im kreativen Bereich
  • Wöchentliche Angebote zur Bewegungserziehung
  • Schulvorbereitung
  • Sprachförderung durch Singen, Fingerspiele, Geschichten, Kreisspiele und Rollenspiele
  • Religiöse Erziehung, orientiert am Kirchenjahr mit regelmäßig stattfindenden Familien- und Krabbelgottesdiensten